Wer macht es? Ihr Coach.


Meine berufliche Vita beginnt mit dem Abschluss des Studiums der Wirtschaftswissenschaften als Diplom-Betriebswirtin. Im Anschluss habe ich viele Jahre für eine der weltweit führenden Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften gearbeitet, bevor ich als Führungskraft zu einem global agierenden Technologiekonzern wechselte. In all diesen Jahren sammelte ich umfassende Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Begleitung von komplexen (Change-)Projekten und Veränderungsprozessen und kenne das Business daher auch „von innen“. Als Beraterin im In- und Ausland habe ich mich schon früh in verschiedenen Kulturen, Sprachen und Spannungsfeldern bewegt. Meine Begeisterung an der Verschiedenartigkeit der Menschen und der Einzigartigkeit des Individuums veranlassten mich dazu, mein berufliches Leben vollständig auf die Arbeit mit Menschen auszurichten. Dabei waren für mich immer die Rolle, Persönlichkeitsstruktur und Motivationslage der beteiligten Personen in den Veränderungsprozessen von zentraler Bedeutung.

Mit diesen tiefen und in der Praxis gewonnenen Einblicken in die Komplexität der damit einhergehenden persönlichen Veränderungen dieser Personen habe ich mich zum zertifizierten Coach beim IfAP – Institut für Angewandte Psychologie an der Universität zu Köln – weitergebildet. Als Coach bin ich heute spezialisiert auf ganzheitliches Persönlichkeitscoaching, Lebensplanung und Karrierecoaching. Ergänzend habe ich fundiertes psychologisches Wissen durch die diagnostische Ausbildung zum Heilpraktiker in Psychotherapie sowie diverse Weiterbildungen zu spezifischen Aspekten des Coachings und der Gesprächsführung, bspw. der Gestalttherapie nach Perls oder Gesprächsführung nach Rogers, erworben. Daneben bin ich zertifizierter Hypnose-Coach nach Milton H. Erickson, eine Technik zur Aktivierung und Nutzung des Unterbewusstseins, um echte und dauerhafte Veränderungen zu bewirken. 

Privat lebe ich mit meinem Mann in Essen-Kettwig, fahre gerne Mountain Bike und singe mit Leidenschaft im Gospelchor. Ich habe eine Schwäche für Bücher und Dokumentarfilme aus dem Bereich der Psychologie und reise leidenschaftlich gerne.


Sie erhalten von mir...

  • intensive und innovative Coaching Methoden
  • Offenheit, Einfühlsamkeit und Sensibilität
  • ein feines Gespür und ein hohes Maß an Empathie
  • analytische Fähigkeiten und klare, präzise Aussagen
  • einen respektvollen und sehr wertschätzenden Umgang
  • Ausdauer, Humor und Mut zur Auseinandersetzung
  • die volle positive Ausrichtung auf die Verwirklichung Ihrer Ziele